Montag, 31. Dezember 2012

Lonyen Interview

Hallo,

hier das Interview mit Lonyen damit verabschiede ich mich für dieses Jahr und wünsche jedem einen guten Rutsch ins neue Jahr.

LG,
Seraphiris

Samstag, 29. Dezember 2012

Lonyen Shoutout

Hallo Leute,

Hier ist das Shoutout von Lonyen das Interview wird der Knaller es folgt am 31.12.2012

LG,
Seraphiris

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Album Releases Dezember 2012

Hallo Leute!
So es ist endlich Dezember. Was passiert jetzt, geht die Welt wirklich unter?
Egal ich poste die Alben die diesen Monat erscheinen werden und auf die jeder ein Auge werfen sollte.

7. Dezember:

Silla  Die Passion Whiskey
B-Lash 7 Siegel : Apokalypse

14. Dezember

Herr Sorge aka Samy Deluxe Verschwörungstheorien mit schönen Melodien
490 Ausgegraben& wiederbelebt
Basstard Zwiespalt Trilogie 
Sido #Beste
Hirntot Posse Im Zeichen der Maske


So dass sind die Alben von diesem Monat und diesen Jahres im deutsprachigen Raum. Soll ich welche vergessen habe schreibt es mir auf facebook oder twitter oder hier.

Wenn wir wirklich alle am 21.Dezember sterben werden verpassen wir Weihnachten sowie nächstes Jahr Nero von Vega und Machtwechsel von Pa Sports jedoch würde uns das Album Blockplatin von Haftbefehl erspart bleiben ^^.

LG,
Seraèhiris

Donnerstag, 29. November 2012

Interview mit Tatword

Hallo,

Hier das Interview mit dem deutsch rappenden Luxemburger Tatword
der Tatort Ermittler des Raps beantwortet mir die eine oder andere Frage

LG,Seraphiris



Shoutout von Tatword für das kommende Interview

Hallo Leute,
Hier das Shoutout von Tatword


Samstag, 3. November 2012

Cd Releases November

So es ist Anfang November hier die Release Liste für kommenden Monat:

2.November:

Fler: Hinter Blauen Augen

9.November:

Al-Gear : Kein feat. für Spastis
Moses Pelham: Geteiltes Leid 3
Dissziplin : Volksmusik
Urbanize: Grenzenlos

23.November

Kaisaschnitt : Antichrist

30.November

Kontra K : Was die Zeit bringt


LG,
Seraphiris


Sonntag, 21. Oktober 2012

Uai Shoutout

Morgen kommt das Interivew hier der Vorgeschmack also abwarten und Kaffee trinken


LG,
Seraphiris

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Shoutout von Rebel

Shoutout von Rebel

Morgen kommt das Interview eines der ehrlichsten und aufrichtigsten Interviews die ich je gemacht habe und eins was ein bisschen lockerer ist.


LG,
Seraphiris

Sonntag, 14. Oktober 2012

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Release Liste von Oktober 2012

Hallo Leute ein neuer Monat steht vor der Tür und ich habe euch diesen Monat die 5 interessantesten Alben
rausgesucht die erscheinen werden. Kopf**** mit Niveau von D-Bo wird nicht diesen Monat sondern im Januar erscheinen.

Also hier die Release Liste:

Amaris  Strassensoul  5.Oktober
Rako Biomechanisch  12.Oktober
Laas Unltd. Im Herzen Kind  12.Oktober
Trailerpark Crackstreetboys II 19.Oktober
Schwartz Altersgeilheit 19.Oktober

LG,
Seraphiris

Sonntag, 30. September 2012

Interview mit LeDé

Ich habe ein Interview mit dem luxemburgischen Rapper LeDé gemacht. Er bringt jetzt sein Album "Frere de Son" raus. Wir haben ein bisschen über das Album seinen Auftritt auf dem On Steitsch und noch andere Sachen geredet. Die Soundqualität ist echt nicht der Bringer aber da kommt in Zukunft was für die zukünftigen Interviews zu erleichtern.

Trotzdem Viel Spass mit LeDé



LG,
Seraphiris

Dienstag, 11. September 2012

Ben Salomo der Kopf bei Rap am Mittwoch

Hallo,
Liebe Leser ich habe eine Perle des HipHops als Interview gekriegt er ist der Kopf der grössten Cypher überhaupt die es momentan in Deutschland gibt. Für mich eine ehrenwerter Mann der HipHop lebt und alles dafür tut. Rap am Mittwoch ist der Sport für jeden Rapper. Hier das Interview mit Ben Salomo.



1.  Dein Künstlername ist Ben Salomo wo kommt dieser her?

Mein erster Name im Hip-Hop war JOKA, der sich aus den ersten 2 Buchstaben meines Vor- und Nachnamens zusammensetzte. Mit diesem Pseudonym habe ich mich in den 90ern etwas am Taggen versucht, aber schnell gemerkt, dass das Writen absolut nicht meine Stärke war. Der Name bestand noch bis ins Jahr 1998, als ich meine ersten richtigen Raps gemacht habe. Sehr gute, alte Kollegen aus dieser Zeit, wie SIDO, B-TIGHT, MC BOGY, MACHONE, AKTE, FRAUENARZT uvm. nennen mich manchmal heute noch so –  Lacht! Irgendwann, es muss so gegen 1999 gewesen sein, empfand ich den Namen JOKA als überholt und nicht mehr zutreffend, was mein Themenspektrum im Rap betraf und so suchte ich nach etwas anderem. Ich bin ja Israeli und spreche sehr gut Hebräisch und irgendwann lag ich im Bett,  wiedermal über einen neuen Namen nachdenkend, als ich mich an meine Bar Mitzwa erinnerte –  was das ist, könnt Ihr ja googlen – Lacht. Jedenfalls erinnerte ich mich an den Moment, als mich der Rabbi zur Thora rief, um laut aus ihr vorzulesen. Er rief meinen biblischen Namen aus, so wie es wohl schon vor Jahrtausenden gewesen sein muss, in dem er erst meinen Vornamen nannte und dann, statt meines bürgerlichen Nachnamens, fügte er die hebräischen Bezeichnung für „Sohn des…“ hinzu und endete mit dem Namen meines Vaters. Das war für mich die Geburtsstunde von BEN SALOMO, was „SOHN DES SALOMO“ bedeutet. Dieser Name hat für mich eine tiefe Bedeutung, da er auch als „SOHN DES FRIEDENS“ übersetzt werden kann, zusätzlich regt er, durch die Historische Figur des König Salomon, die Fantasie der Menschen an. Ich empfand diesen Namen als sehr kraftvoll und für meine Identität und die Art von Rap, die ich ausdrücken wollte, passte er perfekt und so beschloss ich, dass BEN SALOMO mein Name ist.

2. Du rappst ja auch selbst wann kommt ein Album von dir raus?


Das kann ich nicht genau sagen. Ich habe schon lange das innere Verlangen ein Album rauszubringen und ich bin auch gut dabei Songs zu schreiben, doch meine Priorität ist ganz klar RAP AM MITTWOCH und alles was damit zusammenhängt, was einfach eine Menge Kraft und Zeit in Anspruch nimmt. Aber ich glaube, dass es vielleicht 2013 klappen könnte – Lacht.

3.Wie kamst du auf den Gedanken Rap am Mittwoch zu gründen?


Im Herbst 1998 besuchte ich mal mit meinem Crew-Kollegen ASEK36 den legendären ROYALBUNKER. Ich war auf Anhieb total davon fasziniert, dass es einen Ort gab, wo Mcees gemeinsam cyphern, freestylen, sich battlen und ihre neuesten Texte zeigen konnten. Was mich aber an DIESEM EINEN BESUCH (vielleicht war es nur an dem Abend so) im ROYALBUNKER gestört hat, war die allgemeine Stimmung der Teilnehmer. Es war eine Mischung aus „jeder will der härteste sein“ – „ich und meine Crew, wir sind eh die coolsten!“ – „du bist neu hier, verpiss dich!“ – „kommst du aus Westberlin?! naja ok!“ – „bist du aus Ostberlin, dann verpiss dich SOFORT!!!“. Für mich war diese Haltung sehr befremdlich, weil ich Hip-Hop immer als zusammenhaltstiftend statt trennend empfunden habe und so dachte ich nach dieser Session bei mir, dass es vielleicht cool wäre eine eigene Open Mic Cypher ins Leben zu rufen, die eher den Respekts- und Community Gedanken vermittelt. Naja… gedacht, gesagt, getan und Anfang 1999 machten wir die erste Session in der Ufa-Fabrik.

4.  Wieso wurde damals Rap am Mittwoch geschlossen?


Unsere Cypher wurde sehr schnell, sehr bekannt in der Szene und es kamen immer mehr Leute. Nach etwa einem Jahr waren es so viele Menschen da, dass dieser Kellerraum in der Ufa-Fabrik buchstäblich aus allen Nähten platzte. Leider war dieser Erfolg gleichzeitig ein Grund zur Besorgnis für die Verantwortlichen der Ufa-Fabrik und so bekamen wir eines Tages von denen die Ansage, dass wir aufhören müssen.

      5.  Und wieso wurde das ganze wieder gestartet?

Im Januar 2010 begann ich für ein polnisches Hip-Hop Modelabel zu arbeiten. Die wollten von mir so einiges über meine Hip-Hop Aktivitäten der Vergangenheit wissen und da erwähnte ich unter anderem auch meine damalige Open Mic Session. Sie fanden das sehr interessant und meinten, dass sie mich dabei fördern würden, wenn ich so was wieder ins Leben riefe. Ich hatte schon lange das Bedürfnis etwas Neues zu starten, aber der Mut hatte mir bislang immer gefehlt, doch nachdem ich einige der alten Mcees aus der Szene fragte, wie die es fänden, wenn es RAP AM MITTWOCH wieder gäbe und durch die Reihe weg, alle davon begeistert waren, nahm ich mir ein Herz und ging die Sache an.

      6.       Damals bei Atzenkalle und Bogy gab es ja eine eher nicht so entspannte Situation, war das das schlimmste was je passiert ist oder gab es schon krassere Situationen?

Diese Situation sah natürlich für Außenstehende etwas brisant aus, aber ich kenne BOGY sehr lange und er ist ein sehr respektvoller Mensch. Wenn ein Mcee im Battlemodus ist, kann ihm das Adrenalin schon mal zu Kopf steigen und BOGY ist eine echte Kämpfernatur der alten Schule. Da ist es klar, dass es dem einen oder anderen jungen Studenten im Publikum etwas heftiger rüber kommt. Wenn Pittbulls spielen, bekommen Windhunde schon mal Panik – Lacht. Tatsächlich war das Publikum an dem Tag eher der Faktor, der beruhigt werden musste und das haben Herr Kinski und ich noch sehr gut hinbekommen. Heute ist dieses Battle Legende und ich bin glücklich, dass ich dabei sein durfte.

      7.       Kennst du viele der Rapper auch privat?

Jeden RAP AM MITTWOCH Mcee, lerne ich mehr oder weniger auch privat kennen. Das ist mir sehr wichtig, weil ich jeden einzelnen so gut es geht supporten möchte. Mit der Zeit entwickelt sich manchmal tatsächlich eine echte Freundschaft, wenn man sich besonders gut versteht.

     8.       Wieso ist Rap am Mittwoch jetzt umgezogen?

Das war einfach ein Schritt, den wir jetzt gehen mussten. In der letzten Saison hatten wir sehr oft Einlass-Stopps, weil der Laden einfach total voll war. Niemand passte mehr rein und als die Luft in diesem Hexenkessel immer stickiger wurde, ist es tatsächlich paar Mal vorgekommen, dass Mädels ohnmächtig geworden sind. Das sind dann Situationen, die mich als Showmaster sehr  irritieren und ich mache mir dann immer Sorgen und hoffe, dass den Leuten nichts Ernstes passiert ist. Für die 3. Saison will ich solche Zwischenfälle unbedingt vermeiden, aber dafür brauch man einfach eine größere Location mit besserer Belüftung und die musste jetzt einfach her.

      9.       Was macht eine Rap am Mittwoch Cypher aus?

Ich würde sagen in erster Linie die freundliche Atmosphäre. Dass jeder den anderen respektiert, ganz gleich woher man kommt und wie man aussieht und jeder weiß, dass alle nur wegen Hip-Hop und dem Entertainment da sind. Bei uns ist immer eine gute Stimmung und ich freue mich jedes Mal, wenn ich Leute treffe die mir sagen, dass sie erst skeptisch waren und nun aber die größten RAM-Fans sind.

     10.   Was willst du all den Leuten draußen sagen?

Hip-Hop ist Kultur!!!

Das war mein Interview mit Ben Salomo, Unten findet ihr die Seite für Rap am Mittwoch sowie seine Fansite also reinschauen.
LG,
Seraphiris

Montag, 27. August 2012

Nächstes Interview - Ben Salomo

Hallo Leute,

Ich führe mein nächstes Interview mit Ben Salomo. Er ist der leitende  Kopf von Rap am Mittwoch.
Rap am Mittwoch ist die größte Cypher in Deutschland und ist jeden 1. und 3. Mittwoch im September.
Wer nicht die Möglichkeit hat sie in Berlin anzuschauen kann sie über den Youtube-Kanal AggroTV sich ansehen.

Wie er dazu kam etc. könnt ihr bald hier lesen.

LG,
Seraphirs

Donnerstag, 23. August 2012

Max Herre - Hallo Welt Review

So Leute hab mir das Max Herre Album nun ganz angehört.
Ich analyiere es ein wenig anders als das Lance Butters Album. Da ich Max Herre schon mehrmals gehört habe und den Typen musikalisch besser einschätzen kann als Lance. Lance hat ja bis jetzt nurr die Selfsh EP rausgebracht.
Ich kann ihn daher nicht so gut vergleichen wie einer der schon 10 Alben gebracht hat.
Ich werde das Album Stück für Stück analysieren und was mir bei den einzelnen Tracks positiv oder negativ aufgefallen ist hervorheben.
Das ganze Album hat was Reggae-lastiges respektiv einen südlichen Flair. Ich schreibe hin was auch der Track in meinen Augen als Aussage
hat. Jedoch kann sich das jeder selbst interpretieren.

Bei Hallo Welt meldet sich Max Herre an den Hörer und gibt ein kleines Intro und zeigt einem das er wieder angefangen hat zu rappen.

Aufruhr ist ein guter Track sogar einer derer die mir am besten gefallen haben. Aufruhr ruft zum auflehnen gegen das Böse in der Welt und dass es trotz aufrufen den Menschen egal ist. Patrice und Festum singen den Teil Freedom Time der mir besonders herausticht im Lied und meiner Meinung nach das Lied so gut macht.

DuDuDu ist wahrscheinlich das beschissenste Lied auf dem ganzen Albm. Der Kontext ist gut es geht um eine Trennung wegen einer anderen udn er sieht nachher ein, dass es falsch ist. Das Lied ansich wäre gut jedoch der Refrain animiert zum weiterdrücken. Der Sänger gehört bestraft deswegen.

Jeder Tag zuviel beschreibt die Einöde die wir jeden Tag durchleben. Der Featuregast Antonio passt stimmlich sowie textlich 1A in das Lied rein

Wolke 7 ist die Single des Albums. Ich feier das Ding es geht um seine Träume zu verwirklichen. Philipp Poisel ist das Highlight des Liedes und einfach übertrieben gut. Das Instrumental erinnert mich stark an das XOXO Album von Casper, dies trifft daher meinen persönlichen Geschmack.

Solang mit Tua zusammen behandelt das Ausbechen aus dem Leben das wir kennen. Tua ist persönlich einer meiner Favoriten. Die meisten flüchten mit Hilfe von Drogen oder anderen Möglichkeiten. Der Beat ist eher Old School mässig was mir sehr gut gefällt

Einstürzen Neubauen sagt man solle seine Vergangenheit hinter sich lassen und neu anfangen. Samy Delxue passt stimmlich ganz gut. Der Beat ist nicht wie viele andere Reggae-mässig sondern eher mit einem Touch von Rock.

Fühlt sich wie fliegen an ist mit Cro und Clueso. Das Lied hat nchts besonderes  ausser Clueso. Dieser passt sehr gut ins Lied und sein Teil ist auch gut geschrieben. Cro hat mich nicht so überzeugt. Die Thematik zeigt wie schön das Leben sein kann.

1992 erzählt die Geschichte wie Max Herre anfing mit Rappen. Dazu passt sehr gut der Old School Beat der ausgewählt wurde.

Vida beinhaltet die Frage: Was ist das Leben eigentlich. Es ist jetzt nicht überragend in irgendeiner Hinsicht. Es ist jedoch in sich schlüssig und durchgehend gut.

Kahedi Dub ist für mich das schwächste Lied auf dem ganzen Album. Es ist ein typischer ich bin der beste Rapper Track auf dem Album.

Berlin-TelAviv ist eine Geschichte über Mutter und Kind die von Berlin nach TelAviv zurückziehen und den Vater in Berln lassen.
Sie erkennen jedoch wie gut es ihnen in Deutschland gegangen ist und wieso sie nach Deutshcland gezogen sind.
Das Piano Intro hat mich sofort gepackt und Sophie Hunger rundet das Lied perfekt ab.

So Wundervoll ist ein Aufbau Song. Man soll sein Leben immer bis zum Ende leben egal wie schlimm es ist es hat auch schöne Momente. Der Beat ist Reggae mit Elektro gemischt, dies passt gut dazu.

Nicht vorbei zeigt dass dir Rückschläge im Leben dich stärker machen.

Rap ist ist an sich das Outro könnte man sagen und er erklärt,dass er einfach wieder Bock hatte ein Rap Album zu machen.

Fazit

Max Herre ist nicht der krasse Punchline Rapper oder einer der die übelsten Reimketten nutzt, doch das will er auch gar nicht. Max Herre will Leute zum nachdenken bewegen und sie unterhalten und das macht er ganz gut. Dieser südländische Flair der Beats den er gewählt hat macht Laune. Bis auf den Refrain von DuDuDu fand ich nichts schlecht an sich. Kahedi Dub fand ich auch nicht Bombe aber trotzdem hörbar. Die Features sind auch gut gewählt.

Ich geb dem Album 7/10 weil der Refrain wirklich grauenhaft ist vom Lied DuDuDu und Kahedi Dub durch ein anderes Lied hätte ersetzt werden können.

LG,
Seraphiris

CD kaufen

Max Herre CD Review

Hallo liebe Community,

Der Posttbote meinte es gut mit mir.
Ich habe heute die Max Herre - Hallo Welt CD bekommen.
Das Review wird im laufe des Abend erscheinen.
Wolke 7 habe ich schon rauf und runter gehört auf Youtube.
Ich hoffe der Rest der CD wird mich überzeugen.

LG,
Seaphiris


Savas Konzert E-lake



video



So hier ist das Video vom Savas Konzert vom E-lake. Ich habe die Original Musik genommen da es sonst unmöglich ist nur das geringste Wort zu verstehen. Das Video entstand an sich für HipHop Luxemburg, daher der Banner am Anfang und Ende.Es wurde jedoch von ihnen zurückgewiesen

Jetzt noch das übliche kleingedruckte.

 Es sind 3 Tracks Optimale Nutzung unserer Ressourcen, Respect und Und dann kam Essah Die Rechte der Musik liegen nicht bei mir sondern bei Essah Entertainment.

Mittwoch, 22. August 2012

Give Me One Minute

Kennt ihr die Halt die Fresse Videos? Es sind One Shot Videos, also Videos die Nonstop gedreht wurden und die Action nur durch das Zusammenspiel von Kamera und Künstler statt findet.

Luxemburg hat nun auch sowas ähnliches. Des Projekt heisst Give me One Minute. Es wurde von Kevin Michaux und David Ries ins Leben gerufen. Jedoch ist es nicht wie bei den HDF Videos Playback sondern Acapella Rap ohne Beat ohne Musik nur die Stimme zählt. Dies bringt den Vorteil, dass man sich komplett auf den Text konzentrieren kann. Jeder Rapper hat eine Minute Zeit dazu. Daher auch der Name Give me one minute.


Bisher wurden 9 Videos veröffentlicht (Stand 22.August 2012). Es gibt mehrere namenhafte Rapper die in Luxemburg bekannt sind die mitgemacht haben. Darunter sind Rebel, LeDé und CMP. Es sind auch unbekannte Künstler dabei die aber sehr gut sind. Einer der mich vom hören her sehr überrascht hat ist Chriss Künsch da er ziemlich krass Punchlines bringt auch wenn sie ein bisschen Kollegah Style besitzen.

Hier der Link zum Channel :
Give me one Minute Youtube Channel


LG,
Seraphiris



Dienstag, 21. August 2012

CD Releases

Hier ist eine Liste der CD's die in nächster Zeit erscheinen werden und ein Blick wert sind.

Max Herre Hallo Welt 24.08.2012
Freunde von Niemand Willkommen im Niemandsland 31.08.2012
Mach One Meisterstück 2 31.08.2012
Blokkmonsta Roboblokk 31.08.2012
257ers HRNSHN 7.09.2012
Materia, Yasha und Miss Platnum Lila Wolken  14.09.2012
Xavas Gespaltene Persönlichkeit 21.09.2012
D-Bo Kopf*** mit Niveau 5.10.2012
Laas Unltd im Herzen Kind 12.10.2012

Ich werde auch zu jeder einzelnen ein Review machen. Demnächst kommt auch ein Mixtape vom Luxemburger Rapper Rebel raus da dort noch kein Datum festeht habe ich dies hier nicht aufgelistet.

CD Review Lance Butters Selfish

Lance Butters ist ein Phänomen im Internet. Er hat beim VBT 2011 mitgemacht und ist dort bis ins Achtel Finale gekommen. Im April dieses Jahres brachte er den Track dämliche Faggots raus, dies gab ein erstes Zeichen einer EP die erscheinen wird. Die Selfish EP erschien am 27 Juli. Ich hab mir sie am Release Tag zugelegt. Nach reichlichem hören kommt hier mein Review.

Die EP enthält 7 Tracks. Die ganze EP an sich hat keine Lieder die sich mit einer richtigen Thematik auseinandersetzen. Die 7 Tracks gehen nur darum dass er der geilste Stecher auf der Welt ist, die Leute ihm alle scheissegal sind und er nur unser Geld möchte. Kurzum er ist ein arrogantes Arschloch, aber ein symphatisches.

Ich weiss nicht wieso aber irgendwie feier ich seine Schiene. Andere Rapper die auf arrogant machen finde ich doof aber Lance Butters kreigt das sehr geil verpackt und gut umgesetzt. Er besitzt keine übertriebenen Punchlines oder komplexe Reime, jedoch die Arroganz und die Art und Weise wie er einem ans Bein pisst feier ich absolut.

Die Beats gehen einem sofort in den Kopf. Die Reime von Lance zieht er meistens immer sehr lang was bei verschiedenen Künstlern mir persönlich missfällt, bei ihm jedoch irgendwie immer gut wirkt. Lance ist auch immer Onbeat was sich gut anhört.

Fazit

Ich gebe eine Wertung mit 7/10 Sternen. Er hätte mehr bekommen wenn mehr Punchlines auf der EP gewesen wären und komplexere Reime. Jedoch kann man sich die EP ohne Problem kaufen, da man sie wirklich einmal gehört haben muss und Lance seine Arroganz einen einfach umhaut. Ich feier diesen arroganten Humor einfach übertrieben und würde mich freuen in der Zukunft mehr von ihm zu hören.

LG
Seraphiris



Mittwoch, 15. August 2012

Odd Future Fazit

Leute ich muss euch was sagen
Ich bin zwar riesen Odd Future Fan aber seine Fans 1 1/2 Stunden im Regen stehen lassen finde ich persönlich eine Frechheit.
Nicht nur für die Fans sondern auch für den Veranstalter. Ein Savas der in Luxemburg ganze Hallen füllt ist näher mit den Fans als die ganze Wolf Gang. Tyler hat zwar Fotos gegeben, Left Brain auch sowie Hodgie doch Domo und Mellowhype haben nicht mal den Fans hallo gesagt. Ein Interview oder Shoutout waren gar nicht möglich mit keinem.
Ich weiss nicht ob ich mir die nochmal anschauen werde. 
LG,
Seraphiris

Sonntag, 12. August 2012

Odd future Wolfgang

Hallo Leute ,
2 Tage nach meinem Laas Unltd Interview gibt es Neuigkeiten. Am 15 August spielt Odd Future in Luxemburg Stadt im Atelier. Ich werde versuchen ein Interview mit Tyler the Creator zu bekommen. Ich werde jetzt so langsam die Fragen zusammenstellen. Ich selbst hab das OF Tape Vol2 und Goblin zu Hause liegen.

Möchtet ihr was von ihm wissen? dann stelle ich ihm ein paar eurer Fragen. Einfach ein Kommemtar mit eurer Frage schreiben bis Dienstag 8 Uhr.

LG Seraphiris

Samstag, 11. August 2012

Shoutout


Der gute Laas war so nett und hat ein Shoutout für meinen Blog gemacht. Richtig gut der Kerl

Laas Unltd. Interview

Hallo Leute,
Ich war gestern auf dem E-lake. Ich habe zwar Savas angetroffen doch konnte kein Interview mit ihm führen.
Dies ist nicht schlimm da wir das nachholen werden. Zrotzdem habe ich einen mindestens genauso begabten Rapper angetroffen seinen Backup MC Laas Unltd. Ich durfte mit ihm ein Interview führen.



Das erste Mal in Luxemburg wie hats dir gefallen und würdest du nochmal wiederkommen?

Super, wenn ich gebucht werde komme ich sicherlich nochmal vorbei.

Welche features gibt es auf deinem neuen Album "im Herzen Kind"?

Das ist eine Überraschung.

Dein jetziges Album wird nicht, wie Blackbook von 7inch produziert von wem denn jetzt?

Von Pokerbeats, Smooth und Monroe wird es produziert

Du hattest mal ein Battle mit Kollegah wie steht ihr zueinander?

Wir hatten nie richtig Streit, wir haben uns auf Splash einmal die Hand gegeben, danach hat Kollegah immer über mich geredet und dann habe ich den FDF Track gemacht. Auf dem Blackbook Album habe ich nochmal ein paar Lines gegen ihn gemacht aber auf dem neuen befass ich mich nicht mehr damit.

Was hat dich zum rappen bewegt?

Andere Rapper haben mich dazu bewegt zu rappen diese nenn ich auf dem Track Respect auf dem Album Blackbook

Welchen Rapper sind dein Geheimtipp?

Ich finde Lance Butters und Weekend geil.

Wird dein neues Album ein typiches Backpackeralbum oder was ist die Thematik?

Das Album beschäftigt sich mit mir als Person selbst. Es ist ein Spitter und ein typischer Hiphop Track enthalten. Wiesod as Album so heisst hört ihr raus wenn ihr es euch anhört.

Wann kommt das erste Video für im Herzen Kind und welcher Track ist es?

Das kann ich zum jetzigen Zeitpuinkt noch nicht sagen.

Was willst du deinen Fans sagen?

Ich möchte mich bei euch bedanken für die ganze Treue und Liebe. Bleibt an meiner Musik dran und hört euch mein nächstes Album an oder zmindest rein.

Das war das Interview mit Laas Unltd. Gebt euch das Album am 12.Oktober 2012. Ich werde darüber auch ein Review schreiben. Danke an Adnan, der mir das Interview ermöglicht hat und an Laas Unltd. für die Zeit die er aufgebracht hat.

Im Herzen Kind kaufen


Donnerstag, 9. August 2012

E-lake

Morgen ist E-lake. Dies ist eines der grössten Festivals innerhalb Luxemburgs.
Wer tritt auf der grösste Rapper Deutschlands, Kool Savas.
 Dank meines Kumpels Ty Thierry habe ich einen Presseausweis bekommen und
werde Filmen während er Fotos macht. Mit ein bisschen Glück bekomme ich ein Interview
mit dem könig selbst.

Also Daumen drücken und gebt euch die Seite von meinem Kumpel Ty Thierry.

Hiphop Luxembourg

LG,
Seraphiris

Der Asiate

Mein erstes Interview überhaupt führe ich mit dem Rapper der Asiate.
Bürgerlich heißt der Asiate, Andreas Backstein und ist an sich bekannt geworden durch den Auftritt bei dem Juliens Blog Rap Battle.


Wie bist du zum Rappen gekommen?

Ich bin durch Freunde die selber Musik gemacht haben zum Rappen gestoßen und die haben mir dann Allgemein was über Rap Technik , Flow usw. erklärt !

Du hast ja 2010 dein Debut gestartet wenn man das richtig versteht mit dem Mix Tape Kartoffel & Reis Rap schmeckt wieder wird es da was in Zukunft noch weiteres zuhören geben von euch beiden?

Ja, ich werde als nächstes ein Album mit Kartoffel raushauen. Danach mache ich was solo und will das größer aufziehen.

Hast du früher mal an anderen Battles teilgenommen wie der RBA oder so?

Nein noch nie!

Wie kamst du zum Juliens Blog Battle?

Ich kam durch einen guten Freund von Picmention zum Battle, da er mich darauf aufmerksam gemacht hat.

Hat sich ab dem Zeitpunkt sich musikalisch etwas bei dir verändert?

Ich war nie ein Battlerapper aber ich habe mich glaube ich ganz gut geschlagen. Ansonsten habe ich viele tolle neue Fans gewonnen.

Du bist beim Battle auf verschiedene Gegner getroffen und mit AHMED hast du noch Kontak,t wie man bei einem Video sieht. Ist das was einmaliges oder verstehst du dich mit anderen auch gut?

Ich versteh mich mit allen gut. Wir fanden es. eine gute Idee AHMED mit in die hook zu nehmen.

Wen hörst du im Moment am liebsten von deutschen Rappern?

Mich! Nein ist nut Spass am liebsten höre ich momentan Kollegah und Favorite

Wer ist dein Geheimtipp im Game von dem man noch was Großes erwarten kann?

Auch mich selbst (lacht). Man kann sich von Weekend und Sorgenkind viel erwarten.

Was wills du deinen Fans und deinen Haters sagen?

Ich mach keine Musik für Rapper, sondern für Leute. Ich mach das was ich will.

Das war das Interview mit dem Asiaten. Der Asiate belegte den 2. Platz beim JuliensblogBattle. Ich wünsche ihm viel Erfolg für die Zukunft.

Fanpage vom Asiaten: Der Asiate

LG,
Seraphiris

Rapper Interview

Hallo liebe Gemeinde,

Ich werde in den kommenden Tagen und Wochen hier  Rapper vorstellen die meines Erachtens gut sind. Es wird Interviews, Fotos, CD-Reviews und Videos geben.
Der erste Interviewpartner ist der Asiate.
LG,
Seraphiris